Videoberatung zur Betreuung und Pflege bei Demenz

Ihr persönlicher Berater

Mark-Peter Althausen, Vorsitzender des Adolf-Althausen-Vereins Demenz & Umwelt e. V., steht Ihnen im Videogespräch mit Tipps zur Betreuung und Pflege zur Seite.

 

Treffen Sie sich mit ihm über WhatsApp, Skype, Zoom, Jitsi Meet, Google Meet, Microsoft Teams oder eine andere Plattform. Sie können auch weitere Familienmitglieder dazu schalten. Er ist in den ungeraden Kalenderwochen vormittags zu erreichen.

 

Ihre Vorteile in der Übersicht:

  • Kompetente Tipps zur Betreuung und Pflege von Personen mit fortgeschrittener Demenz
  • Plattform Ihrer Wahl
  • Zuschalten von Familienmitgliedern
  • 25 Euro/30 Minuten

Als Fachpfleger Geriatrie und Qualitätsbeauftragter (TÜV) besitzt Mark-Peter Althausen umfangreiche Erfahrung in der Betreuung und Pflege. Er arbeitete viele Jahre im ambulanten, teilstationären und stationären Bereich sowie als Sachgebietsleiter und Projektleiter in der freien Wohlfahrtspflege. Seit 1997 leitet er Fortbildungen für Pflegende und Betreuende sowie für Angehörige Pflegebedürftiger. Er unterrichtete bisher an 30 verschiedenen Pflegeschulen, darunter an der Gesundheitsakademie der Charité – Universitätsmedizin Berlin, und hat schon mehr als 5.200 Teilnehmer in über 350 Fortbildungen geschult.

Ihre Terminanfrage

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.